Unser Ratgeber rund ums Thema Haustechnik

Kostenersparnis durch Rohrisolierung und -dämmung

  • Schriftgröße

Ein laufender Meter gedämmtes Rohr spart im Jahr 9,5 Liter Heizöl, gegenüber einem nicht isolierten Rohr!

Bei einem Einfamilienhaus heißt das: Wenn nur die freiliegenden Leitungen (ca. 80 Meter) korrekt gedämmt werden und auf einem Ölpreis von 0,90 €/pro Liter hochgerechnet wird, ist das eine Einsparung von 684,00 € im Jahr. Geht man davon aus, dass das gesamte Rohrleitungsnetz in einem Einfamilienhaus im Schnitt ca. 220 m beträgt, so ist das eine Gesamteinsparung von 1.881,00 € pro Jahr.

Dämmen ist somit kein notwendiges Übel – ganz im Gegenteil, es spart dem Hausbesitzer erhebliche Kosten.

Mit einem speziellen Programm können wir Ihnen je nach Mediumtemperatur, Raumtemperatur und Rohrgröße die Energieeinsparung pro lfd. Meter gedämmtes Rohr im Jahr gegenüber einem nicht gedämmten Rohr errechnen.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Nach oben